Gurken Salat mit Mandel-Dressing

Rezept Downloaden

Gurken Salat mit Mandel-Dressing
5 (100%) 1 vote

 

 

Tipp:

Dies ist ein Salat der nicht in den Kühlschrank kommt,
da sich das Mandelldressing sonst sehr verfästigt und klumpig wird.
Ihr könnt ihn aber kurz vor dem Servieren für ein paar Minuten in den Kühlschrank stellen.
 
 
Mandelöl  bringt eine komplexe Kombination aus den Vitaminen A,E,B und D mit.
Vitamin A filt bei der Zellerneuerung und bewahrt die Hautzellen vor Schäden.
Vitamin E begünstigt die Speicherung der Feuchtigkeit und hilft bei der Zellneubildung der Haut.
Vitamin B unterstützen die Aufnahme von anderen Vitaminen aus dem Mandelöl und wirken sich positiv auf den Blutstoffwechsel sowie auf das Nervensystem aus.
Vitamin D unterstützt das Immunsystem.

Mandeln enthalten Kalzium, welches eine wichtige Rolle beim Wachstum und bei der Neubildung von Knochen spielt.

Ein täglicher Verzehr führt sogar zu einer Verbesserung der Knochendichte.

Mandeln gehören zu den basischen Lebensmitteln.

 

Du fragst dich was basische Lebensmittel sind?

– Sobald ein Lebensmittel bevorzugt positive Wirkung auf den Organismus hat, liefert es ihm basische Mineralstoffe und aktiviert die körpereigene Basenbildung, dann ist es ein basisches Lebensmittel.

 

Was ist so besonders an basischen Lebensmittel?

1. Es enhält wirkenden Mineralien und Spurenelementen (Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen).

2. Basische Lebensmittel sind arm an säurebildenden Aminosäuren (Methionin und Cystein).

3. Die Lebensmittel liefern Stoffe (z. B. Bitterstoffe), die im Organismus die körpereigene Bildung von Basen anregen.

4. Basische Lebensmittel hinterlassen bei ihrer Verstoffwechslung keine sauren Stoffwechselrückstände.

5. Basische Lebensmittel enthalten bestimm

1. Es enhält wirkenden Mineralien und Spurenelementen (Kalium, Calcium, Magnesium, Eisen).

2. Basische Lebensmittel sind arm an säurebildenden Aminosäuren (Methionin und Cystein).

3. Die Lebensmittel liefern Stoffe (z. B. Bitterstoffe), die im Organismus die körpereigene Bildung von Basen anregen.

4. Basische Lebensmittel hinterlassen bei ihrer Verstoffwechslung keine sauren Stoffwechselrückstände.

5. Basische Lebensmittel enthalten bestimmte Stoffe (z. B. Antioxidantien, Vitamine etc.), die den Körper vitalisieren, die seine Entgiftungsorgane stärken und das Immunsystem unterstützen.

6. Basische Lebensmittel verfügen über einen hohen Wassergehalt.

7. Durch den hohen Vitalstoff, den richtigen Fettsäuren und Antioxidantiengehalte sind die basische Lebensmittel entzündungshemmend.

8. Basische Lebensmittel fördern die Darmgesundheit und stabilisieren die gesunde Darmflora.